UA-111875226-1
Menzel Consulting
Organisationsberatung

Business Coaching

Im Kontext moderner Organisationen als Führungskraft wirksam zu sein, erfordert ein hohes Maß an Selbstreflexion, Selbstwahrnehmung und Selbststeuerung. Gleichzeitig ist eine Auseinandersetzung mit den kollektiv geteilten Denk- und Interaktionsmustern der Organisation eine notwendige Voraussetzung, um neue Handlungsoptionen entwickeln und erfolgreich einsetzen zu können.

Fragen, die im Coaching in diesem Zusammenhang relevant sind:

  • Welche Werte und Verhaltensmuster leiten mich in meinem Handeln und bei meinen Entscheidungen?
  • Wie gehe ich mit den veränderten Anforderungen um, die sich durch die Globalisierung, Digitalisierung und den demographischen Wandel für unser Unternehmen stellen? Wie gestalte ich Führung, um den neuen Herausforderungen und den geänderten Ansprüchen und Bedürfnissen der Mitarbeiter gerecht zuwerden?
  • Wie gestalte ich Veränderung? Und wie führe und agiere ich in Veränderungsprozessen, damit die getroffenen Entscheidungen nachhaltig umgesetzt werden? Wie muss ich eigene Denk- und Verhaltensmuster verändern, damit die Veränderung wirksam werden kann?
  • Wo bin ich als Führungskraft wirksam? Welche Kompetenzen, Ressourcen und Fähigkeiten schreiben ich und andere dieser Wirksamkeit zu?
  • Welchen Anteil hat mein eigenes Verhalten, wenn ich mit Mitarbeitern Probleme habe? Wie kann ich meine eigenen Verhaltens- und Handlungsmuster verändern, damit meine Mitarbeiter die Leistung erbringen, die ich mir wünsche?
  • Welche unterschiedlichen Rollen nehme ich in der Organisation ein und welche Erwartungen werden in diesem Zusammenhang an mich gestellt?
  • Welche Situationen lösen bei mir das Gefühl aus, mit meinen bewährten Strategien nicht mehr weiterzukommen? Auf was kann ich mich in solchen Situationen verlassen?
  • Welches sind in der aktuellen Situation für mich die vordringlichsten Themen? Wie komme ich zu einer sinnvollen Priorisierung?